DWV-Gesundheitswandern®

DWV-Gesundheitswandern®

DWV-Gesundheitswandern®

„Gehen ist des Menschen beste Medizin“. So sprach Hipokrates vor mehr als 2000 Jahren. Warum sollte sich daran etwas geändert haben? Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft kann bei der Genesung von Krankheiten unterstützend wirken und das Wohlbefinden steigern. Einige Beispiele sind unter meiner Rubrik „Interessante Links“ zu finden. Sehr von Vorteil kann es sein dies mit anderen Menschen zu tun. Die Interaktion zwischen den Teilnehmern einer Gesundheitswanderung kann Zerstreuung bringen. Vielleicht auch aus einer geistigen Sackgasse führen oder sogar den Geist öffnen. Stressabbau, Lockerung und Stärkung der Muskulatur ist ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil einer Gesundheitswanderung.

Wenn wir uns im Wald aufhalten, atmen wir unter anderem Terpene ein. Dies sind Duftstoffe die von Waldpflanzen freigesetzt werden und zu den Sinneseindrücken gehören die im Shinrin Yoku , Waldbaden, genutzt werden. die physiologische Veränderungen bewirken können.

„Der Geist ist wie eine Fallschirm, er kann nur funktionieren wenn er offen ist“ (Thomas Dewar, 1st Baron Dewar)

Beim DWV-Gesundheitswandern® nehme ich Euch, vorzugsweise an Freitagen, für ca. 2 Stunden, mit durch in die Natur. Die Strecke die wir gehen wird sich auf maximal ca. 6 Km belaufen und mit ein paar Auf- und Absteigenden Wegen versehen sein. An ein oder zwei Punkten der Wanderung werden wir mit ein paar Übungen etwas für die Stärkung und Lockerung unserer Muskulatur tun und auch die Koordination ansprechen. Vorzugsweise möchte ich die Oberkörpermuskulatur ansprechen, die durch vorwiegende Bürotätigkeit zu“kurz“ kommt. Wir wollen mit dieser Wanderung das Wochenende einläuten sowie dem Stress und den dadurch möglichen resultierenden Verspannungen der Arbeitswoche Paroli bieten. Auf dieser Wanderung wende ich Elemente meiner DWV-Gesundheitswanderführer® Ausbildung und Fortbildungen an und nutze Erfahrungen meiner eigenen sportlichen Aktivitäten.

Was braucht ihr zum Gesundheitswandern?

Ich bitte ausdrücklich darum, besonders im Frühjahr und Herbst, wetterfeste Kleidung mitzuführen, sicheres Schuhwerk zu tragen und ausreichend zum Trinken einzupacken. Die nötige Motivation setzte ich voraus.

Wann und Wo?

Wir treffen uns zu den in „Meine Termine“ eingetragenen Zeiten und Treffpunkten.

Zur Zeit gehe ich nur in der Umgebung von Siegelsknippen. Vier weitere Strecken sind in Planung.

Hier die Wegbeschreibung zum Parkplatz Siegelsknippen. Siehe unten. (Navi : Siegelsknippen, 53721 Siegburg). Ich bitte um vorherige Anmeldung (Kontaktformular, SMS, über die App, Telefon). Für Änderungsvorschläge bzgl. Uhrzeit und Tag bin ich sehr empfänglich und freue mich auf Anmeldungen.

Neben der hier beschrieben Aktivität mit Treffpunkt Siegelsknippen sind noch weiter 3 Startpunkte im Umkreis Siegburgs geplant.

Euer Wanderfalke

Bild Wanderfalke-Rhein-Sieg
Der Parkplatz Siegelsknippen bei Heide ist Start und Ziel unserer Gesundheitswanderung. Hier steht eine Bank, die unser Treffpunkt sein soll.
Bild Wanderfalke-Rhein-Sieg
Wer mit dem ÖPNV zum Gesundheitswandern fahren möchte. Die Bushaltestelle „Franz Häuschen“ erreicht man mit der Linie 511, sowie den Linien 56 und 576 von Siegburg wie auch von Neunkirchen-Seelscheid aus
Bild Wanderfalke-Rhein-Sieg
Die Anfahrt über die Zeithstraße, B56, aus Siegburg. Links sieht man das Restaurant „Frank Häuschen“. Hier müsst Ihr rechts in den Wald abbiegen.
Bild Wanderfalke-Rhein-Sieg
Die Anfahrt aus Neunkirchen-Seelscheid über die Zeithstraße, B56. Hier müsst Ihr links in den Wald abbiegen.
Bild Wanderfalke-Rhein-Sieg
Geraderaus geht’s weiter in den Wald bis zum Wanderparkplatz Siegelsknippen, wenn man aus Heide kommt.

Wenn keine Anfahrtmöglichkeit besteht, kann ich Euch, sofern es auf meiner Strecke liegt (Lohmar-Neuhonrath/Donrath/Wahlscheid, Seelscheid-Ort) gerne einen „Pick Up“ anbieten.

error: Content is protected !!